Wärmepumpen

Jede Menge Einsparmöglichkeiten

Der Umstieg auf die Energieversorgung vom morgen ist in vollem Gange. Angesichts steigender Energiepreise und Abgabenlast ist Energiesparen heute längst ein Gebot der wirtschaftlichen Vernunft. 

 

Energiesparen  lohnt sich: 

Hier bietet Ihnen die Wärmepumpen-Heizungstechnik enorme Einsparmöglichkeiten. Mit fortschrittlichen Luft/Wasser-Wärmesysteme wurde eine alternative Heiztechnik auf der Basis regenerativer Ressourcen entwickelt. Durch innovative Technologien, breite Produktspektren, unkomplizierte Installation und hohe Zuverlässigkeit im Betrieb lässt sich die Außenluft als Energiequelle überall erschließen, da diese Energiequelle ein riesiger Energiespeicher und ein überzeugendes Argument für den Einstieg in ein einzigartiges Heizsystem ist.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?  Wir entwickeln für Sie maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Zukunft.

Luftwärmepumpe

Die Luftwärmepumpe nutzt die kostenlose Wärme / Energie der Umgebungsluft. Die Luft wird mit einem Ventilator über den Außen-Verdampfer geführt. Dabei wird der Luft die Wärme entzogen.

Die Wärmepumpe bringt diese Energie auf ein höheres Temperaturniveau und überträgt sie an das Heizsystem / Fußbodenheizung im Gebäude. Wir bieten zu dieser Systemtechnik von der Basislösung bis zur Hocheffizienz-Wärmepumpe verschiedene Lösungen an!

Die Luftwärmepumpe zur Nutzung der natürlichen, kostenlosen und erneuerbaren
Sonnenenergie eignet sich ausgezeichnet für:

  • das Ein- und Mehrfamilienhaus
  • auch bei kleinen Grundstücken oder Sanierungen
  • die ganzjährige Nutzung für Heizung und Warmwasser

Erdreichwärmepumpe – Sole

Die Solewärmepumpe mit Tiefensonden ist eine Variante der Erdwärmeheizung, hier werden Tiefensonden zur Nutzbarmachung der Erdwärme genutzt.

Die Erdwärme wird mittels einer Tiefensonde und eines Wärmeträgers, der Sole (Wasser mit Frostschutz), zur Wärmepumpe geführt.

Dieses bewährte System der Erdwärmeheizung bieten wir Ihnen maßgeschneidert zur Geologie Ihres Grundstücks, inklusive der notwendigen Tiefenbohrungen an.

Erdreichwärmepumpe – Direktverdampfung

Die Erdwärmeheizung als Direktsystem ist die effizienteste Variante der Erdwärmenutzung. Das Arbeitsmittel strömt hier direkt durch die im Erdreich verlegten Verdampferrohre und kann hier ohne zusätzliche Verluste die Wärme direkt aus dem Erdreich aufnehmen. Die Wärmeabgabe im Haus erfolgt über eine wassergeführte Fußbodenheizung.

Die Erdwärmeheizung, zur Nutzung der natürlichen, kostenlosen und erneuerbaren Sonnenenergie, eignet sich ausgezeichnet für:

  • das Ein- und Mehrfamilienhaus
  • die ganzjährige Nutzung für Heizung und Warmwasserbereitung
  • als horizontales System (Erdreich-Flachkollektoren)

Warmwasser-Wärmepumpe

Mittels der Wärmepumpe wird Heizungswasser, das sich in einem speziellen Schichtenspeicher befindet, auf die erforderliche Temperatur gebracht.

Durch die Wärme des Heizungswassers wird bei Bedarf in einem speziellen Wärmeaustauscher im Durchlaufprinzip frisches, kaltes Trinkwasser sekundenschnell auf Warmwassertemperaturniveau erwärmt. Somit steht für die Warmwasser – Versorgung ständig frisch erwärmtes Wasser zur Verfügung.

Durch das GeoSolar-Frischwassersystem ist eine hygienisch einwandfreie und komfortable Warmwasser-Bereitung gesichert. Die Systemtechnik ist auf die Kombination mit einer Wärmepumpe ausgerichtet.